AGB erstellen lassen
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Klostermann in Zwickau & Chemnitz hilft

Ihr Online-Geschäft steht, alles funktioniert schon einwandfrei. Was nun noch geklärt werden muss, ist: Wie sollen eigentlich die AGB aussehen? Und diesem Bereich Ihres Online-Handels sollten Sie sich besonders aufmerksam widmen. Wenn Sie Ihre AGB selbst erstellen, ist die Wahrscheinlichkeit nicht klein, dass Sie etwas sehr Entscheidendes eventuell falsch machen. Möglicherweise sind Ihre AGB abmahnfähig und so wollen Sie sicher in keinem Fall Ihr Online-Geschäft starten.

AGB erstellen lassen – am besten vom Rechtsanwalt

AGB erstellen lassenAus diesem Grund ist es nur zu empfehlen, dass Sie diese Rechtstexte zusammen mit einem Anwalt erstellen oder Sie intensiv von einem prüfen lassen. Und auch auf eBay sind Sie als gewerblicher Verkäufer dazu verpflichtet, aussagekräftige AGB aufzuführen. Ansonsten ist es möglich, dass Käufer Vorteile aus Geschäften mit Ihnen ziehen können oder Sie ins Visier der Konkurrenz geraten, was sich häufig in Form einer Abmahnung widerspiegelt.

Halten Sie Ihre Anwaltskosten gering, in dem Sie von vornherein den richtigen Weg gehen! Abmahnungen überschreiten in aller Regel die Kosten, die Sie für korrekt erstellte AGB aufbringen müssen.

Dem Onlineshopping gehört zweifelsohne die Zukunft. Bereits heute gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Onlineshop-Modellen – Online-Auktionshäuser, B2B-, B2C-Shops; und sie alle verlangen spezifische Rechtstexte, die den Ablauf der Kommunikation, des Versandes oder des eventuellen Wiederrufs genauestens regeln.

Mit wasserdichten AGB vereinfachen Sie Ihren Alltag im Online-Geschäft, da Sie im vorab alles mit dem Käufer geregelt haben und mit dem Kauf erkennt er Ihre AGB in vollem Umfang an. Nutzen Sie also Ihre AGB, um Ihnen zusätzlichen Stress zu ersparen. Lassen Sie sich Ihre AGB durch einen Experten erstellen! Er weiß, worauf es bei Ihrem Online-Geschäft zu achten gilt.

Onlineshop und Auktionshäuser – reichen einmal AGB?

Achtung! Ein Onlineshop ist kein Internetauktionshaus und ein ersteigerter Fernseher ist etwas anderes als ein Festpreisangebot für 300 g Knackwurst. Soll heißen: Wenn Sie auf verschiedenen Plattformen verkaufen, versteigern, anbieten und Sie eventuell in verschiedenen Branchen zu Hause sind, so ist es ratsam, AGB je nach Plattform und Branche zu verwenden. Sprechen Sie mit einem Anwalt für Internetrecht am besten einmal darüber, wie viele Varianten von AGB für Ihre Unternehmeungen zu empfehlen sind.

Mit richtigen AGB der Abmahnung vorbeugen

Die Kanzlei Dr. Klostermann ist in Zwickau und Chemnitz Ihr Partner für AGB. Daneben kümmern wir uns auch um die Erstellung der rechtlichen Grundlage bei Ein- und Verkauf online und auf Plattformen wie eBay oder Amazon, sind Ihr Rechtsanwalt rund um Onlinebanking wie z. B. PayPal und vertreten Sie, wenn es einmal notwendig ist, vor Gericht bei Abmahnungen.

Egal ob Sie auf eBay oder Amazon verkaufen, einen eigenen Online-Shop betreiben, B2B oder B2C verkaufen – Ihre AGB entscheiden maßgeblich darüber, wie viel Stress Sie mit Ihrem Geschäft haben werden. Wir möchten, dass Sie sich ganz um Ihr Geschäft kümmern können und sich nicht mit Rechtsfragen oder Abmahnungen beschäftigen müssen.

Kontaktieren Sie Herrn Rechtsanwalt Dr. Klostermann ganz einfach online oder besuchen Sie unsere Kanzlei in Zwickau oder unsere Zweigstelle in Chemnitz. Wir bringen Ihre Rechtstexte auf Vordermann und somit Ihr Online-Geschäft voran. Die AGB für Ihren Onlineshop lassen Sie am besten von uns erstellen.